BPinPM.net Prozessmanagement-Konferenz 2014 – 24. und 25. November 2014


Hinweis: Die Anmeldung ist geschlossen. Wir freuen uns auf zwei spannende Tage in Seeheim!


Liebe Prozessmanagement-Experten,21-07-2014 22-09-19

unter dem Motto “Leading BPM” laden wir Sie gemeinsam mit Lufthansa Technik und der Universität Bamberg zur BPinPM.net Prozessmanagement-Konferenz 2014 ein.

Auf der Agenda stehen richtungsweisende Themen, welche die Zukunft von BPM beeinflussen werden. Vorbei sind die Zeiten, in denen Modellierung im Vordergrund stand. Klar, Modellierung ist wichtig als gemeinsame Sprache, aber die aktuellen Entwicklungen haben gezeigt, dass insbesondere Akzeptanz, Schulungen und Change Management im Fokus stehen und Zukunftsthemen wie der Einsatz von Social Media und Web 2.0 Ansätzen an Bedeutung gewinnen.

Passend dazu wird uns Samsung auch in diesem Jahr wieder mit Tablets unterstützen, um Live-Votings durchzuführen und die Konferenz weitestgehend zu digitalisieren! 🙂

Nutzen Sie die Chance und tanken Sie bei der Konferenz neue Ideen, knüpfen Sie

branchenübergreifende Kontakte mit anderen BPM-Experten und verschaffen Sie sich einen echten Wissensvorsprung!

Leading BPM. Die Agenda im Detail:

Tag 1 – 24. November 2014
10:00 Check In
10:30 Begrüßung
10:45 Key Note
Dr. Bernhard Krusche von der Stiftung NÄCHSTE GESELLSCHAFT

Seien Sie mit uns einen Schritt voraus in Sachen BPM! Nach dem wir in 2013 den Einstieg in das Thema “Digital Age BPM” gemacht haben, wird uns Dr. Bernhard Krusche neue Einblicke zu den Anforderungen der “Next Society” ermöglichen und kritisch mit uns diskutieren!

11:30 Akzeptanz von Prozessmanagement durch Mitarbeiter und Führungskräfte

  • Best Practices aus Workshops, Forschungsergebnisse, BPinPM.net Panel
  • Praxisbeispiel: Diehl Controls, Patricia Jäger, Business Process Management Consultant

Die Akzeptanz von BPM gehört zu den Top-Themen der jüngsten BPinPM.net Studie. Im Rahmen unserer Workshops haben wir die Aktivitäten zur Akzeptanzsteigerung der an den Workshops teilnehmenden Organisationen diskutiert und Best Practices identifiziert. Neben diesen möchten wir Ihnen den aktuellen Stand der Forschung vorstellen und Ihnen einen Einblick in das Prozessmanagement bei Diehl Controls – insbesondere zur Steigerung der Akzeptanz – geben.

12:45 Mittagessen
14:15 Schulung von Mitarbeitern und Führungskräften für BPM

  • Best Practices aus Workshops, Forschungsergebnisse, BPinPM.net Panel
  • Praxisbeispiel: Lufthansa Technik, Volker Pelikan, Referent Managementsystem

Unsere Forschungsergebnisse zeigen, dass die Schlung von Mitarbeitern und Führungskräften für BPM immer mehr in den Fokus rückt. Deshalb haben wir uns mit einem Workshop auf dieses Thema konzentriert und Best Practices identifiziert, wie Firmen Mitarbeitern und Management den Nutzen von BPM nahe bringen können. Neben den Best Practices und aktuellen Forschungsergebnissen werden wir Ihnen als Praxisbeispiel einen Einblick in die BPM-Schulungen der Lufthansa Technik Gruppe geben.

15:30 Kaffeepause mit Speed-Dating

Für die Pausen haben wir uns in diesem Jahr etwas ganz Spezielles einfallen lassen, um das Networking zu unterstützen. Analog zum klassischen Speed-Dating werden Sie die Möglichkeit haben, in kürzester Zeit innerhalb der Pausen gezielt weitere Experten kennenzulernen.

16:00 Change Management im Kontext von BPM

  • Best Practices aus Workshops, Forschungsergebnisse, BPinPM.net Panel
  • Praxisbeispiel: Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, Freie und Hansestadt Hamburg, Alfons Federspiel, Projektleiter

Den größten Sprung in der aktuellen und zukünftigen Wichtigkeit hat bei der aktuellen BPinPM.net Studie das Thema Change Management gemacht. Deswegen haben wir einerseits die Change Management Aspekte bei der Einführung von BPM-Systemen und andererseits bei der Änderung von Prozessen näher betrachtet und Best Practices identifiziert.

17:15 Zusammenfassung Tag 1
17:30 Pause
18:30 Winter-Buffet mit Speed-Dating

 

Tag 2 – 25. November 2014
09:00 Einleitung
09:15 Vergabe des BPM2thePeople Awards 2014

Erstmalig werden wir in diesem Jahr den BPM2thePeople Award an eine Organisation aus dem Bildungs- oder Sozialbereich vergeben, die als Vorbild für den Einsatz von BPM in diesen Bereichen gelten kann. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.BPM2thePeople.org

10:15 Kaffeepause mit Speed-Dating
10:45 Process2Social goes Global

Im Juni 2014 fand das erste Entrepreneurship Camp auf Haiti statt, bei dem internationale Experten jungen Unternehmern vor Ort praktische Management-Erfahrung vermittelt haben, damit diese ihre Unternehmen eigenständig weiterentwickeln können. Das Echo war so groß, dass die Organisatioren nun besondere Aufmerksamkeit auf ihre Prozesse legen müssen, um die weltweiten Anfragen nach weiteren Workshops bedienen zu können. Pietro Montemurri wird uns nicht nur spannende Details aus dem Projekt selbst, sondern auch aus den damit verbundenen organisatorischen Herausforderungen geben.

11:15 Digital Age BPM – Teil 1

  • Digital Age meets BPM
  • Ergebnisse der Workshop-Serie

Gemeinsam mit dem Digital Leadership und Web 2.0 Experten Dr. Willms Buhse haben wir in einer ganz speziellen Workshop-Serie mit einer Gruppe von BPM-Anwendern nach Möglichkeiten gesucht, um den Nutzen und die Akzeptanz von BPM durch den Einsatz von Social Media und Web 2.0 Ansätzen zu steigern. Wir möchten Ihnen einen Überblick über dieses Thema geben, die Workshop-Ergebnisse im Detail vorstellen…

12:00 Mittagessen
13:30 Digital Age BPM – Teil 2

  • Forschungsergebnisse, BPinPM.net Panel
  • Praxisbeispiel: DZ Bank, Manuel Büchele, Senior Organisationsberater, und Martin Mannweiler, Organisationsberater

…die neusten Erkenntnisse aus der Forschung präsentieren und uns eine Umsetzung anhand eines Praxisbeispiels ganz genau ansehen.

14:15 BPM Future – Workshops

  • Identifikation von Zukunftsthemen

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir einen Blick in die Zukunft wagen und über Themen sprechen, welche BPM in den nächsten Jahren prägen werden.

15:30 Kaffeepause mit Speed Dating
16:00 BPM Future – Diskussion

  • Vorstellung der Workshop-Ergebnisse
  • Podiumsdiskussion mit allen Referenten
16:45 Zusammenfassung Tag 2 und Ausblick
17:00 Ende der BPinPM.net Konferenz 2014
17:45 Abfahrt Shuttle-Bus zum Flughafen Frankfurt (bei Bedarf)

Hier können Sie die Agenda kurz und knapp als PDF herunterladen.

Die Konferenz richtet sich an alle, die als Experten, Entscheider und Führungskräfte in Organisationen der unterschiedlichsten Branchen mit dem Thema Prozessmanagement zu tun haben und Prozessmanagement als Managementansatz verstehen: CPOs, Leiter QM, Leiter Managementsystem, Leiter Prozessmanagement, Prozessverantwortliche und mehr…

Lufthansa Training & Conference Center SeeheimDie Veranstaltung findet im Lufthansa Training & Conference Center Seeheim in der Nähe von Frankfurt statt:

Lufthansa Training & Conference Center

Lufthansaring 1
D-64342 Seeheim-Jugenheim

Weitere Details zur Anreise finden Sie hier.

Zimmerreservierungen im Tagungshotel können direkt im Rahmen der Anmeldung über uns vorgenommen werden.

Buchen Sie jetzt Ihr Ticket zum Preis von 1.260 Euro zzgl. MwSt.! Bitte warten Sie nicht zu lange, da die Kapazitäten limitiert sind.

Wir würden uns sehr freuen, viele “alte Bekannte”, aber auch viele neue Experten in Seeheim begrüßen zu dürfen!

Als kleinen Appetitmacher finden Sie hier Impressionen der ersten und zweiten BPinPM.net Prozessmanagement-Konferenz:
BPinPM.net Prozessmanagement-Konferenz 2013
BPinPM.net Prozessmanagement-Konferenz 2012

Hinweis: Die Anmeldung ist geschlossen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket:

Jetzt anmelden!

 

 

Viele Grüße,
Ihr BPinPM.net Team

Share

One Reply to “BPinPM.net Prozessmanagement-Konferenz 2014 – 24. und 25. November 2014”

Leave a Reply